Navigationssystem mit Kreiselkompass und elektronischer Schlauchwasserwaage für Kurvenfahrten und Langstreckenvortriebe
Unsere Systemtechnik ermöglicht dem Maschinenfahrer im modernen Spezialtiefbau, seine komplexe Aufgabe mühelos zu bewältigen. Zusätzlich verschafft sie Auftraggebern und ausführenden Unternehmen Transparenz über sämtliche Vortriebsvorgänge und sorgt für eine kontinuierliche Qualitätssicherung.

Das SDV 13 ist ein kreiselbasiertes Navigationssystem, das für die Bestimmung der horizontalen TBM Position und der Richtung der TBM einen selbsthorizontierenden, nordsuchenden Kreiselkompass verwendet. Verrollung und Längsneigung der Maschine werden von zwei im Kreiselkompass integrierten Inklinometern ermittelt. Der Kreisel bestimmt bei jeder Messung die Richtung der Maschine in Bezug zu geographisch Nord. Basierend auf dem Prinzip der Koppelnavigation wird aus Richtung und zurückgelegtem Weg die neue Position bestimmt.

Die Höhe wird mittels elektronischer Schlauchwasserwaage präzise ermittelt. Korrekte Handhabung vorausgesetzt, ist es praktisch nicht erforderlich, die Schlauchwaage zu überprüfen. Die Genauigkeit dieses Systems ist, unabhängig von der aufgefahrenen Länge, immer gleich hoch.

Produktinfo SDV 13 (240 Downloads)